The Panther System

Das Panther System im Detail:


          

Keine Beschränkung durch Batch-Aufarbeitung.

Erhalten Sie mehr Ergebnisse für Ihre Kunden am selben Tag ohne Beschränkungen durch Batch-Aufarbeitung
  • Laden Sie beliebige Patientenproben in beliebiger Reihenfolge zu jedem beliebigen Zeitpunkt Analysieren Sie eilige Proben zuerst
  • Ob Sie nur 1 oder 94 Patientenproben aufarbeiten - analysieren Sie ohne zusätzliche Kontrollen

Steigern Sie Ihr Potential durch Random Access.

Optimieren Sie die Probenaufarbeitung nach Ihren Bedürfnissen durch Direktzugriff (Random Access) auf dem Panther System.
  • Laden Sie jederzeit weitere Patientenproben und Reagenzien
  • Kontinuierlicher Zugang zur Entnahme von aufgearbeiteten Patientenproben und zum Beladen von neuen Proben - je nach Bedarf.
  • Reagenzien können je nach Bedarf entfernt, gelagert und wiederverwendet werden

Steigern Sie Ihre Produktivität durch Vollautomation.

„Load and Go“ - weniger Arbeitsaufwand als bei jeder anderen Plattform zur Viruslast-Testung..
  • Direkte Beladung und Aufarbeitung von Primärröhrchen (PPT, Serum, SST, ACD und EDTA) auf dem Panther System
  • Kein Probentransfer bzw. Pipettieren erforderlich
  • Kein Anwender-Eingriff während eines Durchlaufs erforderlich

Alles in einem. Die Automation. Leistungsstark.

  • Das Panther System vereint ein umfassendes Testmenü auf einer einzigen Plattform. Proben zur Viruslast-Bestimmung (HIV-1, HCV und HBV) können direkt neben Proben zum Nachweis sexuell übertragbarer Infektionen (HPV, CT/NG, M. gen und Trichomonas) abgearbeitet werden.
  • In Kürze sind auch Tests zum Nachweis von MRSA und C. diff verfügbar.
  • Simultane Aufarbeitung von bis zu 4 Testverfahren ohne Beschränkung durch Batch-Aufarbeitung..

Umfassende Informationen für komplexe Koinfektionen.

Aufgrund von gemeinsamen Risikofaktoren für die Übertragung sind rund 5 Millionen Menschen weltweit mit HIV und HCV koinfiziert.Das Panther System rationalisiert die Testung auf HIV und HCV, wenn Ärzte beide Parameter anfragen.

Aus einer einzigen Patientenprobe kann das Panther System

  • eine aktive HCV-Infektion bei Patienten mit einer HIV-1-Infektion bestätigen.
  • die HCV-Baseline-Viruslast bestimmen.
  • die HIV-1-Viruslast monitoren.


Kleine Standfläche. Große Möglichkeiten.2-5

Mehr Ergebnisse auf kleinster Standfläche: Weniger als 1 Quadratmeter und über 300 Ergebnisse in weniger als 8 Stunden
  • Vollautomation - von der Probe bis zum Ergebnis: Probenverarbeitung, Amplifikation und Nachweis in einem Gerät.
  • umfangreiches Testmenü.


Quellenangaben

  1. The Global Fund. Global Fund and Hepatitis C Treatment. The Global Fund Thirty-Second Board Meeting: November 20-21, 2014; Montreaux, Switzerland.
  2. Data on file. Hologic, Inc., 2014.
  3. UNITAID. HIV/AIDS Diagnostic Technology Landscape. 2nd ed. Geneva, Switzerland: World Health Organization; 2012.
  4. Ratnam S, et al. Workflow and maintenance characteristics of five automated laboratory instruments for the diagnosis of sexually transmitted infections. J Clin Microbiol. 2014;52(7):2299-2304.
  5. Roche Molecular Diagnostics. Cobas 6800 System Specifications. https://www.cobas68008800.com/cobas_6800_details. Accessed August 17, 2015.